Biografie

Karin Pietschmann

 

Grafikerin

 

Jahrgang 1966

 

 

Beruflicher Werdegang

2003 – 2007 Meisterschülerstudium bei Prof. Ulrich Hachulla an der Hochschule für Grafik

und Buchkunst Leipzig, Meisterschülertitel

seit 2002 freischaffend tätig in Leipzig

1996 – 2002 Malerei-/Grafik-Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

bei Prof. Rolf Kuhrt – Diplom

 

 

Preise und Stipendiumsaufenthalte

 

2014 Arbeitsaufenthalt Galerie im Bürgeramt Zella Mehlis

2013 Winkeldruckerey Speyer

2011 Nordhäuser Grafikpreis, 1. Preis

2011 Projektförderung durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

2011 Ankauf durch die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

2010 Arbeitsstipendium in der Lichtdruckwerkstatt Leipzig

2010 1. Preis der Volksbank Chemnitz, „100 Sächsische Grafiken“ Neue Sächsische

Galerie, Chemnitz

2008 10-tägiges Arbeitsstipendium in Zella-Mehlis

2004 zweimonatiger Arbeitsaufenthalt in Island

2004 einmonatiges Arbeitsstipendium der Aldegrever Gesellschaft, Münster

2003 einmonatiges Arbeitsstipendium im Künstlerhaus Hohenossig

 

Leipzig 2017